News

«The Picture! Anything, everything, for the Picture!»

Gestern ist meine neue Vorlesungsreihe «Directed by Women…» an der Volkshochschule Zürich gestartet. Am ersten Abend ging es ausschliesslich um die Stummfilmzeit. Alice Guy Blaché, Lois Weber, Nell Shipman, Mary Pickford, Lotte Reiniger, Margaret Booth, Alma Reville. Was diese – und zahlreiche andere Filmpionierfrauen – für den Film geleistet haben, ist schlicht der HAMMER! – Was sie erdulden mussten, leider auch! Aber sie alle folgten furchtlos dem Motto von Nell Shipman: «The Picture! Anything, everything, for the Picture!»

In einer Woche geht’s weiter…und für all jene, die nicht dabei sein können, gibt’s am Ende hier eine Übersicht mit Kurzporträts, weiterführenden Links zu Quellen und Essays, sowie Lesetipps…

…und wer gleich loslegen will…unbedingt hier starten: https://wfpp.columbia.edu/

Oben im Bild: Dorothy Arzner und Clair Bow. Um Arzner geht’s unter anderem dann am zweiten Abend.

0 comments on “«The Picture! Anything, everything, for the Picture!»

Deine Meinung…

%d bloggers like this: