Foto: Thomas Binotto

Audiovisuelle Unterrichtsmittel

Michael Klant/Raphael Spielmann
«Grundkurs Film 1»
Kino – Fernsehen – Videokunst
Buch mit separat erhältlicher DVD
Schroedel 2008 | 978-3-507-10018-3

Michael Klant/Raphale Spielmann
«Grundkurs Film 2»
Filmkanon – Filmklassiker – Filmgeschichte
Buch mit separat erhältlicher DVD
Schroedel 2010 | 978-3-507-10019-0

Michael Klant
«Grundkurs Film 3»
Die besten Kurzfilme
Buch mit separat erhältlicher DVD
Schroedel 2012 | 978-3-507-10032-9

vierundzwanzig.de
«Faszination Film»
DVD
Daniel Brühl und Jana Pallaske führen auf einer Lehr-DVD der Deutschen Filmakademie durch die Welt des Filmemachens und erklären praxisnah und anschaulich, wer an einer Filmproduktion beteiligt ist. Die DVD richtet sich an Lehrerinnen, Lehrer und junge Menschen ab 12 Jahren.

Martin Ganguly
«Filmanalyse – Themenheft»
Das Arbeitsheft ist für den direkten Einsatz im Unterricht gedacht. Es eignet sich aber auch dazu, einen ersten Überblick zu erhalten.
Klett 2015 | 978-3-12-927530-6

Alice Bienk
«Filmsprache – Einführung in die interaktive Filmanalyse»
Ein Lehrbuch, das sich mit seinen praktischen Übungen und der beigelegten DVD auch um Selbststudium eignet.
Schüren 2014 | 978-3-894-72537-2

Katharina Barkowsky, Kerstin Hüsemann, Johannes Rose, Olaf Schneider
«Filmsprache von A bis Z»
Das kleine, handliche Lexikon bietet schnelle Information – und ist zudem als App für iOS und Android erhältlich.
Schöningh 2016 |978-3-14-022700-1

Rüdiger Steinmetz
«Film sehen lernen»
DVD mit Booklet
http://www.zweitausendeins.de

Rüdiger Steinmetz
«Licht, Farbe, Sound»
DVD mit Booklet
http://www.zweitausendeins.de

Rüdiger Steinmetz
«Filmmusik»
DVD mit Booklet
www.zweitausendeins.de

The Story of Film
Im besten Falle wird die Filmgeschichte selbst zum Filmereignis. Genau das gelingt dem irischen Regisseur Mark Cousins in seiner 15-stündigen Reise durch die Geschichte des Kinos. Bei ihm baut alles aufeinander auf. Technische Fortschritte verändern das Erzählen – dramaturgische Risikobereitschaft fordert formale Innovation. Der Gärtner der Brüder Lumière, Eisensteins Montagekunst, Jean Sebergs Ruf «New York Herald Tribune!» oder Robert Altmans Plansequenzen haben die Sprache des Kinos verändert. Am Schluss der Evolutionsgeschichte wird man allerdings vor einem riesigen Projekt stehen: All diese Meisterwerke der Filmkunst unbedingt in voller Länge sehen zu wollen.
«The Story of Film» Grossbritannien 2011.
Regie: Mark Cousins. 5 DVD. Produktion: Arthaus

%d Bloggern gefällt das: