Szenenbild aus «Dracula»

Darf’s ein Bisschen mehr sein? – Vampire von Dracula bis Edward Cullen

Die neue Faszination für den alten Mythos bietet Anlass für einen Streifzug durch die Geschichte des Vampirfilms. Dieser führt von Friedrich Murnaus Stummfilmklassiker «Nosferatu» bis zu Francis Ford Coppola «Bram Stoker’s Dracula» und wird von zahlreichen Filmausschnitten auf der Kinoleinwand begleitet. In welchen Varianten und Gestalten kehren Vampire im Kino wieder? Und was haben sie mit unseren Sehnsüchten – und mit den Möglichkeiten des Kinos zu tun?

ab 12 Jahren (Oberstufe, Berufsschule, Gymnasium)

«Darf’s ein Bis(s)chen mehr sein?» – Ein paar Blutspritzer zum Vampirfilm

Kapitel über Horrorfilm in «Getrickst & abgedreht» von Thomas Binotto als PDF

%d Bloggern gefällt das: