Lehrerfortbildung

Modul 3: Praxisworkshop

Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer werden praxisnah und partizipativ in die Werkzeuge des Modells «Filme lesen» eingeführt, um danach Filme im Sinne des erweiterten Textbegriffs im Unterricht zu behandeln.

Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen die exemplarische Analyse eines Films im Sinne des Modells, sowie die angeleitete Umsetzung des Modells anhand von drei ausgewählten Spielfilmen.

Ziel der Weiterbildung ist es, mit konkreten, im Unterricht anwendbaren Unterlagen zu den behandelten Filmen nach Hause zu gehen und in der Lage zu sein, das Modell selbständig auf weitere Filme anzuwenden. An diesem Kurstag werden bewusst keine Literaturverfilmungen behandelt, um die Dimension des erweiterten Textbegriffs erfahrbar zu machen.

Dauer: Tageskurs (9-16 Uhr) Teilnehmerzahl: max. 30 Zielpublikum: Lehrkräfte Deutsch, Fremdsprachen , Religion, Ethik, Geschichte, Sozialkunde, Geographie, Kunst, Multiplikatoren für Leseförderung

0 comments on “Modul 3: Praxisworkshop

Deine Meinung…

%d bloggers like this: