Das Gleiche…aber anders! – Weshalb uns Serien so faszinieren

TV-Serien sind ein Phänomen: Im Schnitt startet in den USA mehr als eine Serie pro Tag. Wer Netflix und Amazon Prime abonniert, erhält Zugriff auf über 2’000 Serien. Die Filmlesung «Das Gleiche…aber anders!» geht diesem Phänomen nach.

Was macht serielles Erzählen so unwiderstehlich? – Wie funktioniert die Beziehung zwischen Erzählern und Publikum? – Weshalb sind Serienzuschauer alles andere als passiv? – Mit welchen Erzählformen und Tricks werden wir bei Laune gehalten? – Und zum Schluss: Welche Qualen bereitet uns das Ende einer Serie?
Eine Filmlesung für Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren.

Meine ganz persönliche Serien-Empfehlungen Serienempfehlungen (Version 1.0).
Ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Geschmacksgarantie und Suchtpotential.